14. Januar 2022 20:00 bis 22:30

14. Januar 2022

Nach über 20 Jahren als Bassist in den verschiedensten Bands (von max.bab und balloon pilot über Alien Ensemble bis Dreiviertelblut und Gerd Baumanns Parade) fasst sich Benni Schäfer ein Herz und präsentiert endlich sein eigenes Projekt. Eigene Stücke fanden bisher nur vereinzelt ihren Weg in die Repertoires einiger Bands, in den letzten Jahren haben sich die Ideen dann aber so stark gehäuft, dass etwas Eigenes unumgänglich wurde.

Eine entscheidende Rolle spielte dabei die Begeisterung für die Musik der amerikanischen Folkmusikerin Gillian Welch. Diese äußert sich einerseits in Kompositionen, die sich sowohl  aus der Liebe zum Folk als auch aus der langjährigen Verwurzelung im Jazz speisen und andererseits in der Instrumentierung: zwei Stimmen mit Gitarrenbegleitung.

Diese gehören Jörg Weber am Tenorsaxofon (zu hören unter anderem in den Livebands von Sportfreunde Stiller, Wir sind Helden oder The Notwist) und Mathias Götz (Hochzeitskapelle, Unterbiberger Hofmusik, Allotria Jazzband u.v.m.).

Benni Schäfer – Gitarre/Komposition

Mathias Götz – Posaune

Jörg Weber – Tenorsaxofon

Wie bei allen Hinterhalt-Livestreams geht der virtuelle Hut herum. Alle Beteiligten (Ton, Kamera, Technik und Künstler) freuen sich über ein kräftiges Klappern der elektronischen Münzen!

Das funktioniert ganz einfach per PayPal

www.paypal.me/kilev

Alternativ geht es auch ‚old school‘ per Überweisung auf das Konto des Kulturverein Isar-Loisach e.V. (KIL)

IBAN: DE49 7016 9543 0002 7374 77

BIC: GENODEF1HHS