Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Info folgt – Kulturherbst Matinée: Ludwig Seuss Band, feat. Titus Vollmer

11. Oktober 2020 von 10:00 bis 12:30

Seit über 25 Jahren spielt der Geretsrieder Filmkomponist und Gitarrist Titus Vollmer mit seinem alten Weggefährten und Freund Ludwig Seuss zusammen.
Mit mittlerweile 15 CD´s im Gepäck, einer herausragenden Allstarbesetzung und zahlreichen Fernsehauftritten ist die Ludwig Seuss Band in den letzten Jahren zu einer der interessantesten deutschen Blues und Zydeco Bands gewachsen.

Ludwig Seuss ist seit 1987 der Mann an den Keyboards bei der Spider Murphy Gang.
Darüber hinaus widmet er sich in seiner Solo-Karriere seiner Leidenschaft für Cajun und Zydeco. Er gilt als einer der versiertesten Pianisten/Organisten der Republik und als einer der besten Zydeco-Akkordeonisten östlich des Mississippis – LUDWIG SEUSS spielt schon lange in der ersten Groove-Liga.
Gemeinsame Auftritte mit Abi Wallenstein, Axel Zwingenberger, Al Jones, Nick Woodland, Louisiana Red, Mojo Bluesband, Popsy Dixon u.a. zeugen von absoluter Qualität und Professionalität.

Titus Vollmer ist Filmkomponist und hat die Musik zu über 200 Fernsehfilmen, Reihen- und Serienepisoden geschrieben. „Mordkommission Istanbul“, „Der Kroatien Krimi“, „Der Alte“ oder „Ein Fall für Zwei“ um nur einige Produktionen zu nennen. Er ist jedoch immer auch leidenschaftlicher Gitarrenprofi geblieben und ist auf unzähligen Alben bekannter Künstler zu hören. So war und ist er langjähriger Studio- und Tourneegitarrist, Produzent und Arrangeur von Ludwig Seuss, Martin Schmitt, Claudia Koreck, Willy Astor und vielen mehr. Er gilt hierzulande als einer der geschmackvollsten und stilsichersten Bluesgitarristen mit Jazz-Expertise.

Ludwig Seuss und Titus Vollmer vermischen klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana-RocknRoll. Seit sie auch noch den Zydeco aus New Orleans importiert haben und die Band hinter ihnen tobt wie im tiefsten Sumpf Louisianas, ist der Erfolg für diese Band und ihren extrem tanzbaren Sound nicht mehr aufzuhalten.

Ein Ludwig-Seuss-Konzert ist immer ein Erlebnis der Extraklasse. Mehr wie ein Konzert, eine Gefühlsreise nach New Orleans und durch die Süd-Staaten. Ob abtanzen oder einfach nur zuhören und genießen, eine Atmosphäre, die man erlebt haben muss. Wenn dann Ludwig Seuss auf seinem Akkordeon richtig loslegt und Titus Vollmer eines seiner unnachahmlichen Solos beisteuert, reißen sie damit auch den letzten Zuhörer in ihren Bann und jeder ist überzeugt: Nun sind wir in den Südstaaten Amerikas angekommen und New Orleans ist gleich um die Ecke.

Die Band war bereits bei namhaften Jazz-und Bluesfestivals in Deutschland, Schweiz und Österreich zu Gast.

Besetzung:
Ludwig Seuss: Piano, Akkordeon, Gesang
Titus Vollmer: Gitarre
Thilo Kreitmeier: Saxophon
Tom Peschel: Bass
Oskar Kraus: Schlagzeug, Gesang

Aktuelle CD:
„Live im Lustspielhaus“ in München (Styx-Records)
(nominiert für den deutschen Vierteljahrespreis der deutschen Schallplattenkritik)