19. November 2021 20:00 bis 22:00

19. November 2021


Ein Konzertabend mit Claudia Sommer und Band

Reisen ist wie das Leben selbst, mal heiter, mal wolkig, oder auch mal so richtig verregnet.

Reise nach Leben: allein oder wie in dem Song „Wir“ gemeinsam mit anderen.
Reise nach Leben: in ferne Länder „Al Taschlicheni“ oder an´s Meer „Nacht am Meer“.
Reise nach Leben: ist auch Wünschen und Warten „Wunder“ und Sehnen und Suchen „Lied in Moll“.
Reise nach Leben: auf neuen Wegen „Wenn ich geh“, in neuen Schuhen „Her Shoes“ und auch mit der Gewissheit dabei scheitern zu können „Lebe deine Farben“.

Claudia Sommer kann auf eine bestens aufeinander abgestimmte Band zurückgreifen. Peter Wegele (Piano), Björn Kellerstrass (Drums) und Tobi Weber (Bass) schaffen durch besondere Sounds und Grooves im Stil von Pop, Jazz, Swing und Chanson einen wundervollen Raum, in dem sich die Schönheit der Musik durch die vielseitige Stimme der Sängerin in ihren eigenen Kompositionen und Songs bekannter Interpreten offenbart.
Die Arrangements der Lieder stammen vom Pianisten Peter Wegele.

DIE MUSIKER

PIANO Peter Wegele
Der Jazzpianist und Arrangeur Peter Wegele studierte an der Grazer Musikhochschule.
Er nahm unter anderem an Seminaren von Ray Brown und Wynton Marsalis teil, und arbeitet aktuell mit verschiedensten herausragenden Musikern zusammen. 

Darüber hinaus arrangiert er die Musik für Musicals und Kinofilme, ist Pianist und Arrangeur diverser CD-Produktionen und ebenso als Filmkomponist und für viele Fernseh- und Rundfunkaufnahmen tätig.
Seit Jahren hält er Vorträge über Filmmusik und gibt internationale Workshops.

Zahllose Konzerte führten und führen ihn um die ganze Welt.
 

DRUMS Björn Kellerstrass
Björn Kellerstrass studierte Klassik und Jazz am Richard-Strauss-Konservatorium in München. 
 
Er gibt Schlagzeugunterricht an der Städtischen Musikschule Geretsried und leitet auch die dortige Stadtkapelle.
Die meisten Arrangements zu Filmmusik- und Rock-/Pop-Stücken im Repertoire der Stadtkapelle sind von ihm.
 
Aktuell ist er mit der Al-Jones-Band oder anderen bekannten Jazz-, Blues-, und Soul-Formationen auf den verschiedensten Bühnen am Schlagzeug zu sehen.

BASS Tobi Weber
Tobi Weber studierte Viola und Gitarre am Richard-Strauss-Konservatorium in München. Seitdem ist er auf Saiteninstrumente aller Art spezialisiert, als Theatermusiker regelmäßig am Residenztheater München, den Münchner Kammerspielen, und dem Musiktheater Berlin engagiert.

Außerdem unterrichtet er an der Städtischen Musikschule Geretsried und ist als freier Musiker und Komponist tätig.

Er war u. a. mit Ottfried Fischer und „Den Heimatlosen“ unterwegs und spielt live mit „Café Unterzucker“. Aktuell ist er auch der musikalische Leiter beim Singspiel der Starkbierprobe auf dem Münchner Nockherberg.

Wie bei allen Hinterhalt-Livestreams geht der virtuelle Hut herum. Alle Beteiligten (Ton, Kamera, Technik und Künstler) freuen sich über ein kräftiges Klappern der elektronischen Münzen!

Das funktioniert ganz einfach per PayPal

www.paypal.me/kilev

Alternativ geht es auch ‚old school‘ per Überweisung auf das Konto des Kulturverein Isar-Loisach e.V. (KIL)

IBAN: DE49 7016 9543 0002 7374 77

BIC: GENODEF1HHS