9. Dezember 2021 20:00 bis 22:30

09. Dezember 2021

o gastiert eine ungewöhnliche aber hochkarätig besetzte Band in der Kulturbühne Hinterhalt auf Einladung des KIL: ein um den Waldramer Jazzgeiger geformtes Hammond Orgeltrio wird durch die in München wohnhafte US amerikanische Sängerin Norisha Campbell ergänzt. Auf dem Programm stehen Gospelsongs, Eigenkompositionen, Hits und ,wie sollte es anders sein, einige Weihnachtssongs, die das Publikum mit einer guten Portion Soul auf das nahende Fest einstimmen dürfte. Die Sängerin wurde unter anderem durch die Fernsehshow ‚the Voice of Germany‘ bekannt; davor war sie Profi-Volleyballerin der US amerikanischen Olympia Mannschaft. Max Grosch ist einer der führenden Jazz Geiger und Professor u.a. in den USA und in München, Matthias Bublath ist ein herausragender Protagonist der Hammond Orgel in Deutschland und Drummer Christian Lettner ist als frisch gebackener Professor für Jazzdrums an der Musikhochschule München einer der gefragtesten seiner Zunft. Ein abwechslungsreiches Programm wird für alle etwas zu bieten haben.

Einlass von 18h30 bis 19h40 (nicht länger, wegen Schnelltest),

Eintritt gegen angemessene Spende,

Beginn Punkt 20h00.

Wie bei allen Hinterhalt-Livestreams geht der virtuelle Hut herum. Alle Beteiligten (Ton, Kamera, Technik und Künstler) freuen sich über ein kräftiges Klappern der elektronischen Münzen!

Das funktioniert ganz einfach per PayPal

www.paypal.me/kilev

Alternativ geht es auch ‚old school‘ per Überweisung auf das Konto des Kulturverein Isar-Loisach e.V. (KIL)

IBAN: DE49 7016 9543 0002 7374 77

BIC: GENODEF1HHS