20. August 2021 20:00 bis 22:00

20. August 2021

„Willi Sommerwerk singt Austropop – Legenden“

Zugunsten der Brandopfer von Wolfratshausen.

Seit Jahren ist Willi Sommerwerk von den Songs der Österreichischen Liedermacher, den Interpreten des sogenannten Austropop, fasziniert. Als deutschsprachiger Liedermacher, von Reinhard Mey geprägt, hat er sich natürlich auch der Liedermacher unseres Nachbarlandes Österreich angenommen und sich im Laufe der Zeit zu einem hervorragenden Interpreten dieser Lieder entwickelt. Nur mit seiner akustischen Gitarre und seiner Stimme bringt er diese großartigen Songs in seinem Soloprogramm „Willi Sommerwerk singt Austropop – Legenden“ ins „Hinterhalt“. Zu hören sind Lieder von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Ludwig Hirsch, Peter Cornelius, Rainhard Fendrich, von STS und anderen, die den Austropop bei uns bekannt und beliebt gemacht haben – also „Austropop bis zum Abwinken“.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit den Hits der großen Österreichischen Künstler in der gemütlichen Atmosphäre des „Hinterhalts“ in Gelting.


Während des Konzerts wird der Hut für die Brandopfer von Wolfratshausen rumgehen. Für alle die nicht vor Ort dabei sind und das Konzert über YouTube anschauen, ihr könnt den Hut über PayPal füllen

www.paypal.me/kilev

oder alternativ auch old school‘ per Überweisung auf das Konto des Kulturverein Isar-Loisach e.V. (KIL) IBAN: DE49 7016 9543 0002 7374 77