Kulturbühne Hinterhalt

Leitenstr. 40, 82538 Geretsried
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum Gedenken an Herbert Achternbusch

6. April 2022 19:00 bis 22:00

KEIN LIVE-Stream-Film-Abend, sondern ganz analog mit Publikum vor Ort.

Veranstaltungsort: Galerie an der Elbestraße, Geretsried!

Zum Gedenken an Herbert Achternbusch.

„In Bayern möchte ich nicht einmal gestorben sein“, das ist eines seiner unvergessenen Zitate. Jetzt ist einer der bekanntesten Kreuz- und Querdenker des deutschen Südens, der Maler, Bildhauer, Autor und Filmemacher Herbert Achternbusch, zu Jahresanfang doch in Bayern gestorben.

Ja wo denn sonst?

Er, dessen umstrittenes „Universalgenie“ ja außerhalb Bayerns wohl kaum hätte verstanden werden können, wo wollte er besser leben und eben auch sterben als in Bayern?! Im Prinzip kann man sagen „dös basst scho ois“!

Früher Dokumentarfilm über Herbert Achternbusch und Gespräch dazu mit dem BR-Filmemacher Andi Niessner, der diesen Dokumentarfilm gedreht hat. Er kommt eigens vom Samerberg in die Galerie an der Elbestraße in Geretsried.

Das wird ein wunderbarer Abend auf Einladung von Albrecht Widmann (Galerie an der Elbestraße), mit Unterstützung des Kulturvereins Isar Loisach.

Eintritt frei gegen Spende und ab 18h00, damit die aktuelle Ausstellung der Schwestern Wolff (Keramik und Zeichnungen/Gemälde) angeschaut werden kann.

Elbestraße 27A
Geretsried, 82538 Deutschland
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner